Ars Electronica Linz

Ars Electronica Linz

Typologie: 
Kultur
Ort: 
A - Linz
Auslober: 
Stadt Linz, intern. Wettbewerb 2005
Planungszeit: 
2005
Ars Electronica Linz

Der rasterförmige Aufbau des Bestandsobjektes integriert sich in die würfelähnlich geometrisierte Struktur des Neubaus. Dessen einzelne Bausteine erhalten jeweils nach Funktion und Verwendung ein eigenes äußeres Erscheinungsbild, wie auch die Bezüge zum Außenraum die Öffnungen und deren Größen definieren.
Ein weiter Platz zwischen den neuen Bauteilen wird überspannt von einer Dachkonstruktion mit Membrankissen und als öffentlicher Raum bespielbar für jede Form städtischer Events.