Haus am Ruckerlberg

Haus am Ruckerlberg

Typologie: 
Einfamilienhäuser
Ort: 
A - Graz
Bauherr: 
privat
Bauzeit: 
1999 - 2001
Nutzfläche: 
280 m²
Umbauter Raum: 
1.120 m³
Haus am Ruckerlberg

Das Haus auf linsenförmigem Grundriss ist von einer gewissen Strenge und Logik in der Folgerichtigkeit der schalenartig gesetzten Funktionen geprägt, der Fluss der Räume ist weitatmig.
Die Hangsituation nutzend liegen bergseitig die Vorplätze und das Entree auf halber Höhe, talseitig wird das Gebäude durch einen hohen zweigeschossigen Wintergarten beendet. Das Dach mit seinen Terrassen zeigt die Vision eines südlichen Landes mit speziellem Pflanzengarten.