Tiergarten Schönbrunn - Giraffenanlage, Wien

Tiergarten Schönbrunn - Giraffenanlage, Wien

Typologie: 
Kultur
Ort: 
A - Wien, Schönbrunn
Bauherr: 
Burghauptmannschaft Österreich, Wien
Auslober: 
Verhandlungsverfahren 2008
Planungszeit: 
2008
Tiergarten Schönbrunn - Giraffenanlage, Wien

Die Gesamtform des Ensembles im Tiergarten Schönbrunn mit Giraffenhaus, Besucherhaus und Wintergarten wurde in gestalterischer Übereinstimmung mit der denkmalgeschützten Architektur des Bestandes entwickelt (Symmetrie, Axialitäten, Winkelstellungen der Bestandsgebäude etc.). Eine bruchlose Verschränkung zwischen Alt und Neu (Giraffenhaus, Besucherhaus = ehemaliges Fasanenhaus und Wintergarten) entsteht.
Das Giraffenhaus, der Wintergarten und das Besucherhaus werden damit zu einem architektonischen Ensemble gefügt. Somit ergibt sich der neue „Giraffen-Komplex“ als einprägsame überschaubare Einheit.